Erfolg und Tradition seit 1945

heute

erstellt die Pfister Ladenbau AG mit rund 40 Mitarbeitenden Einrichtungskonzepte und qualitativ hochwertige Produkte im Laden-, Gastro- und Innenausbau in der ganzen Schweiz sowie im Ausland

2016

Erhalt des Worber Wirtschaftspreises

2011

übernahm die Tochter Catarina Jost-Pfister das Familienunternehmen

1993

seit dem 8. Dezember wird die Firma als Familien AG geführt

1946

stellte Hans Pfister für die Migros ein erstes Kühlmöbel her. Weitere Aufträge folgten, weshalb er sich kurz darauf ganz auf den Ladenbau spezialisierte. Danach konnte das Geschäft vor allem im Laufe der Sechzigerjahre ausgebaut werden.

1945

alles begann am 1. August als Hans Pfister die mechanische Schreinerei von Gottfried Bärtschi am heutigen Firmendomizil in Worb übernahm. Mit zwei Mitarbeitern und zwei Lernenden fertigte Hans Pfister Schreinerarbeiten jeglicher Art.

Leitbild

Vertrauen

Wir streben eine langfristige und partnerschaftliche Beziehung an und bauen auf gegenseitiges Vertrauen und Zuverlässigkeit

Qualität

Wir fertigen aus hochwertigen Produkten und auserlesenen Materialien exklusive Sonderanfertigungen mit individuellem Design

Innovation

Wir nehmen Ideen auf und setzen diese mit Kreativität, langjähriger Erfahrung, Fachwissen und Kompetenz um

Nachhaltigkeit

Wir übernehmen Verantwortung im ökologischen, ökonomischen und sozialen Bereich

Team

Unser hauseigenes Team besteht aus 40 Spezialisten und vier Lernenden, welches sich mit Begeisterung und Know-how für die Zufriedenheit der Kunden einsetzt

Organigramm